Benefizkonzert des Solmser Sängerbundes

eingetragen in: 2016, SSB Archiv | 0

7. Benefizkonzert des Solmser Sängerbundes 2016

 

Die WNZ betitelte das 7. Benefizkonzert des SSB als "Eine Oase der Entspannung"

Im Jahr 2016 nahmen 10 Chöre des SSB am Benefizkonzert in der Hospitalkirche teil. Die Spenden kommen dieses Jahr zu gleichen Teilen dem Erhalt der Bausubstanz der Hospitalkirche, und dem neu gegründeten Erwin Kuntz Fonds zu. Die Übergabe der Spenden findet im Rahmen des Jahresempfangs und Preistägerkonzertes am 12. November in Berghausen statt.

Den Auftakt des Konzerts hatte der Gesangverein "Cäcilia" Nauborn unter der Leitung von Jochen Stankewitz. Es folgten der Quartettverein Burgsolms (Ltg. Simone Faude), der Frauenchor Dorlar (Ltg. Elvira Claas), MGV 1892 Burgsolms (Ltg. Ferdinand Schönborn), die Sängerveinigung "Eintracht" Kinzenbach (Ltg. Olga Chachalina), der Frauenchor Albshausen (Ltg. Cornelia Schmerer), "Cantemus" Klein-Altenstädten (Ltg. Ferdinand Schönborn), die Sängervereinigung "Borussia Sängergruß" Biskirchen Ltg. Dieter Kerz), der MGV "Harmonie" Kraftsolms (Ltg. Wolfgang Jung) und den Abschluss machte der Frauenchor "Cantemus" Naunheim unter der Leitung von Christoph Hilfrich.

Die Sänger/innen brachten beliebte Volkslieder genauso zu Gehör wie gerne gehörte Klassiker und Gospels und neue klassische Literatur.

Über 150 Zuhörer genossen das fast 3 stündige Konzert in der Hospitalkirche und spendeten langen Applaus.