Initiative des Monats April

eingetragen in: 2017, Allgemein, SSB Archiv | 0

Staatssekretär Michael Bußer ehrt den Solmser Sängerbund

 

“Den Menschen einen Raum geben, in dem sie gemeinsam Musik gestalten können” – das tut der solmser Sängerbund seit 127 Jahren. Dafür hat ihn Staatssekretär Michael Bußer als Initiative des Monats April ausgezeichnet.

 

“Chöre sind Gemeinschaften in denen sich die Menschen gerne zusammen finden um gemeinsam zu musizieren. Dem Solmser Sängerbund gelingt es in besonderer Weise, Jung und Alt für die Musik zu begeistern”, sagt der Regierungssprecher. Der Verein spiele daher im sozialen und kulturellen Leben der Stadt eine wichtige Rolle. Der SSB mit seinen rund 100 Kinder-, Jugend-, und Erwachsenenchören in Mittelhessen diene als Plattform für begegnungen und den Gedankenaustausch untereinander, findet Bußer. Insgesamt 3500 Frauen und Männer aller Altersgruppen seien es, die in den Chören des SSB zusammenkommen.

Bereits seit 2004 zeichnet die Landesregierung jeden Monat besonders engagierte und vorbildliche Vereine, Initiativen und Freiwilligenagenturen als Initiative des Monats aus. Diese werden im Internet (www.gemeinsam-aktiv.de) vorgestellt und erhalten darüber hinaus einen Anerkennungsbetrag von 500€.