Chorworkshop und Chorkonzert “30 Jahre Mauerfall” 9./10. November 2019

eingetragen in: 2019, Aktuelles, Allgemein, SSB Archiv | 0

Liebe Sängerinnen und Sänger unseres SSB,

wie schon publiziert und informiert wollen wir nun erneut und eindringlich auf unser neues und großartiges Projekt mit dem Thüringischen Chorverband hinweisen.

Nach einer tollen ersten Veranstaltung im thüringischen Sondershausen möchten wir den 30. Jahrestags des Falls der innerdeutschen Mauer mit einem Abschlusskonzert am 10.11. in der Martinskirche Heuchelheim feiern.

Der Workshop in Sondershausen war dabei so gelungen, dass einige Sängerinnen und Sänger in Kürze abermals ein Wochenende gemeinsam in Pößneck (Thüringen) verbringen.

An dem Wochenende im November möchten wir uns gemeinsam auf das Konzert am Sonntag Abend vorbereiten und dazu intensiv in der Wetzlarer Sportjugend proben. Wir können dann hautnah erleben, wie gut es tut, durch unser gemeinsames Singen Gemeinsamkeit, Gemeinschaft, Integration zwischen Ost und West sowie von Mensch zu Mensch zu realisieren und zu festigen.

Um auch alle Sängerinnen und Sänger zu ermutigen an diesem schönen Projekt teilzunehmen, die bisher noch nicht an einem anderen gemeinsamen Workshop teilgenommen haben, bieten wir allen Interessenten vorbereitende Proben Ende September / Anfang Oktober an. Die genauen Termine und Orte werden noch bekanntgegeben.

Ich möchte Sie – auch im Namen des Chorleiters Professor André Schmidt – aufrufen und ermutigen, sich nun recht bald für die Teilnahme an den Proben, dem bevorstehenden Workshop und Abschlusskonzert anzumelden. Wir werden die nun schon einigen bekannte Literatur intensivieren, bzw. neu einstudieren.

Auch die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht am Projekt beteiligten Choristen sind aufgerufen und gerne eingeladen, einzusteigen. Es wird für alle ein großer Erfolg und ein besonderes Ereignis werden.

Anmeldeschluss ist der 30.06.2019. Anmeldungen bitte an Manuel Groh (Eingescannt an m.groh@solmser-saengerbund.de oder per Post in die Sonnenstr. 17a, 35633 Lahnau) Hier geht es zum Anmeldeformular:

Anmeldung Workshop

In der Hoffnung und Erwartung auf ein zahlreiches Wiedersehen und auf ein erfolgreiches Gemeinschaft stiftendes Projekt mit „Thuringia Cantat“ verbleibe ich mit

herzlichen Grüßen, Kurt Stiem

Chordirektor

Bundeschorleiter